ONLINE - Puppe oder Auto? - Kinder geschlechtsneutral erziehen*

FABI Ibbenbüren
Aus- und Weiterbildung - Beruflich (HWL, Fachbereichstreffen
ONLINE - Puppe oder Auto? - Kinder geschlechtsneutral erziehen*

Referent*in

Jutta Stockmann

Kategorie

Aus- und Weiterbildung - Beruflich (HWL, Fachbereichstreffen

Das Motto der modernen Erziehung heißt: geschlechtsneutral erziehen! Machen wir das tatsächlich? Oder bekommt das Mädchen die Puppe angeboten und der Junge das Auto? Es soll gemeinsam reflektiert werden in wieweit bin ich vorurteilsbewusst, wo beginnt das typische Klischeedenken, was Jungs und was Mädchen spielen und wollen? Die Art der Erziehung, die Auswahl was wir den Allerkleinsten zum Spielen anbieten und unser Vorbild als Erziehende als Frau oder Mann beeinflusst die Frage nach dem "Wer bin ich?" oder "Was will ich sein?" bei den Kindern.
An diesem Abend werden wir uns gemeinsam über das Thema austauschen, Vorurteile aufspüren und Einblicke erhalten wie unser Angebot bereits prägen kann. Es gibt Anregungen, unseren Blick, unsere Einstellung und unsere Angebote in der Kindertagespflege zu überdenken und mehr Verständnis für die Kinder zu erlangen.

FAQ

Ist es möglich eine Ermäßigung auf diesen Kurs zu bekommen?
  • Nein, Leider ist es für diesen Kurs nicht möglich eine Ermäßigung zu bekommen.

Kursinformationen

Kursnummer

Y6141-145

Datum

Do 18.04.2024

Uhrzeit

18:30 - 21:30 Uhr

Dauer

1 Abend

Kursort

Ibbenbüren; Fabi; Online-Raum 1

19,00€

ONLINE – Puppe oder Auto? – Kinder geschlechtsneutral erziehen*

19.00 

15 vorrätig

Artikelnummer: Y6141-145

Diese Teilnehmer sind begeistert

Unsere Highlights

Das könnte Dich auch interessieren

Du hast Fragen?
Deine Meinung ist uns wichtig!

Du hast Fragen zu einer Veranstaltung? Lob, Kritik oder Anregungen? Wir freuen uns auf Deine Nachricht…

* Pflichtfelder

Du erklärst Dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Bearbeitung Deines Anliegens verwendet werden. Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung.

X