Rechenschwäche: Wenn das Rechnen zur Qual wird. Dyskalkulie - Informationen für Eltern

Die Zahl der Kinder, die Schwierigkeiten beim Rechnen haben, nimmt zu. Dyskalkulie (Rechenschwäche) hat zumeist nichts mit mangelnder Intelligenz oder Faulheit des Schülers zu tun. Betroffene Schulkinder haben keine Vorstellung von Mengen und Größen, benötigen viel Zeit beim Rechnen, verstehen Textaufgaben nicht u. v. m. Ständiges Üben bringt keine Verbesserung. Der Vortrag informiert über möglichen Ursachen und Anzeichen der Dyskalkulie, Tests zum Feststellen von Dyskalkulie, das Erscheinungsbild der Teilleistungsstörung und vermittelt effektive Trainingsmethoden im Umgang mit Rechenschwäche.

Kursnummer 13-018
Beginn/Ende Mo. 08.03.2021 – Mo. 08.03.2021
Unterrichtszeit 20:00 – 22:15 Uhr
Termine 1 Abend (Einzeltermine anzeigen)
Kursort Ibbenbüren; Fabi; 2. Stock; Saal
Dozent(en) / Kursleitung Marita Wielage-Bücker
Gebühr 10,00 €

Kurse - suchen & finden


Um die Suchergebnisse zu optimieren, wählen Sie bitte die gewünschten Optionen aus.


Legende

Kurs buchbar

Kurs fast ausgebucht

Kurs belegt

Online-Anmeldung nicht möglich